Normalerweise treffen sich unsere ehrenamtlichen MentorInnen im Projekt ANSPORN Plus mehrmals im Jahr zu einer Mentorenwerkstatt, um sich auszutauschen, Neues dazu zu lernen und bei einer Tasse Kaffee oder Tee etwas zu plauschen. Diesmal musste sich jeder seinen eigenen Kaffee machen. Aber getroffen haben wir uns trotzdem: in einem Online-Konferenzraum des Anbieters „fairmeeting“, der datenschutzkonforme Videokonferenzen verspricht. Thema war: Wie können wir trotz Homeschooling weiterhin die SchülerInnen unterstützen? Leider werden wir vorerst auf digitale Hilfsmittel und Telefone angewiesen sein, da sich die MentorInnen voraussichtlich dieses Schuljahr nicht mehr mit ihren SchülerInnen im Schulhaus treffen dürfen. Das erschwert zwar den Kontakt zu den SchülerInnen, aber glücklicherweise lässt er sich über moderne technische Medien aufrecht erhalten.

Screenshot Mentorenwerkstatt 2242020

Mentorenschulung mit Wohnzimmeratmosphäre

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.